Der innovative Beratungsbrief plus Online-Wissensportal

Dossier: Call- und Contact Center-Weiterbildung: Wie man Wissen kompakt vermittelt

Call- und Contact Center-Weiterbildung: Wie man Wissen kompakt vermittelt Das Wissen im Internet und die Sozialen Netze sind heute eine Fundgrube für die Aus- und Weiterbildung. Nutzen Sie dieses Wissen. Im Dossier finden Sie gängiges Vorgehen, moderen Varianten und diverse Praxisbeispiele.
Experte: Hanspeter Reiter
Wer sich selbst überprüft, kann auch selbst reflektieren, wo seine Schwachstellen sind und an welcher Stelle Verbesserungen angebracht wären. Hier finden Sie einige Tipps, wie man dabei vorgehen kann.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 12.10.2015
PDF Beitrag
 
Experte: Hanspeter Reiter
Diese Darstellung schließt sich an die Ausbildung "Kaufleute für Dialogmarketing" an. Statt drei Jahre Regelausbildungszeit sind es hier nun deren zwei.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 15.09.2015
PDF Beitrag
 
Experte: Hanspeter Reiter
Seit mindestens 2006 bieten Industrie- und Handelskammern bundesweit die Ausbildung mit IHK-Abschluss „Kaufleute im Dialogmarketing“ an. Die dreijährige dual ausgerichtete Ausbildung entwickelt laut Ausbildungsprofil Fachkräfte für Dialogmarketing. ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 13.08.2015
PDF Beitrag
 
Experte: Hanspeter Reiter
Mit allgemeinen Kartensets haben Sie alle Themen bestens im Griff, sei es Kommunikation (Gespräch führen), Aktionsplanung und Management, Zahlen & Co.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 13.07.2015
PDF Beitrag
 
Experte: Hanspeter Reiter
Ein Gesprächsleitfaden fürs Telefonieren wird meist linear dargestellt, wie in der vorigen Folge dargestellt – das ist im Grunde die „auditive“ Abfolge. Eine zweite Variante ist die Baumstruktur mit Argument- und Einwandästen, angelehnt an ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 15.06.2015
PDF Beitrag
 
Experte: Hanspeter Reiter
Will man Ergebnisse vergleichen, lohnt sich ein vorgegebenes Skript. Denn nur dann lassen sich die Weiterbildungsmaßnahme richtig vergleichen.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 20.05.2015
PDF Beitrag
 
Experte: Hanspeter Reiter
Die Quoten der Abbrecher sind hoch, wenn es um digitales Lernen geht. Der Leitfaden zeigt, wie man mit gezielter Auswahl bei den Inhalten hier gegensteuern kann.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 22.04.2015
PDF Beitrag
 
Experte: Hanspeter Reiter
In der fünften Variante geht es um Fernlehrgänge. Auch dieses Mal gilt: Selbstmanagement ist angesagt! Denn gelernt wird eigenverantwortlich mit bedingtem Controlling aus der Ferne. Primär zur Weiterbildung gedacht: Für die Ausbildung des „normalen“ ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 16.03.2015
PDF Beitrag
 
Experte: Hanspeter Reiter
Wer sich weiterbilden möchte, kann dies mittlerweile auf die unterschiedlichste Art und Weise angehen. Wichtig dabei ist, die Vorgehensweise und natürlich die Inhalte. Hier finden Sie einige Ratschläge, wie Sie bzw. Ihre Mitarbeiter das am ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 17.02.2015
PDF Beitrag
 
Experte: Hanspeter Reiter
Primäres Ziel für Monitoring oder auch Mystery Calls ist es, für eine Gruppe insgesamt Ansatzpunkte für Veränderungen zu suchen. Denkbar ist das Vorgehen für Outbound wie für Inbound: Testadressen in einer Vertriebsaktion z.B. führen zum Monitoring-Dienstleister. ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 10.12.2014
PDF Beitrag
 
Experte: Hanspeter Reiter
Die Variante 2: Weiterbildung on the job / Onsite-Coaching, ohne/mit Aufzeichnung bietet den Vorteil, dass unmittelbare Feedback an die begleitete Person zu vermitteln. Die erinnert sich an das Gespräch von eben bzw. kann den Dialog via Aufzeichnung ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 13.11.2014
PDF Beitrag
 
Experte: Hanspeter Reiter
Wenn ein neues Produkt vor der Einführung steht, müssen Mitarbeiter geschult werden. Einblicke in das gängige Vorgehen sowie moderne Varianten und diverse Praxisbeispiele finden Sie in diesem Beitrag.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 15.10.2014
PDF Beitrag
 


Unser Angebot

Call-Center-Experts Beratungsbrief
Mehr Verkaufseffizienz und Servicequalität am Telefon
PDF-Beratungsbrief plus Onlinewissensdatenbank Probe-Beratungsbrief
Günter Greff
Der Autor,
Günter Greff gilt als Pionier des Telemarketing und führender Call-Center-Experte. Heute ist Günter Greff Inhaber und Vorstand der e-Learn AG, einer Unternehmensgruppe, die sich mit neuen Lernsystemen per Internet beschäftigt. Seine Verbundenheit zur Call Center Industrie zeigt Greff als "Global Partner" im weltweiten Call Center Berater Netzwerk von ICMI (Incoming Calls Management Institute) Annapolis, Maryland, USA.
Mehr Infos
Die meist geklickten
Gezielte Suche
UND - Bedingung
ODER - Bedingung
Neu Seit (TT.MM.JJJJ)
..
Arbeitshilfen
Schimmel Media Verlag
»Call-Center-Experts:
Mehr Verkaufseffizienz und Servicequalität am Telefon


»CRM-Expert-Site:
Trends und Expertentipps für bessere Kundenbeziehungen


»Online-Marketing-Experts:
Ihr Richtungsweiser für erfolgreiches Online-Marketing


»Vertriebs-Experts:
Der innovative Coach für Vertrieb und Verkauf


Call-Center-Experts ist der innovative Fachinformationsdienst von Günter Greff mit Beratungsbrief und Wissens- und Downloaddatenbank für Telemarketing, Callcenter und Callgroups.
Hier finden Sie Fachwissen, Know-how, Checklisten, Formulare, Bilder, Videos, Dokumente und Tipps für mehr Effizienz im Telemarketing