Der innovative Beratungsbrief plus Online-Wissensportal

Arbeitshilfe: Urteile/Gesetze


<< 1 2 3 >> zurück Vor

Experte: Kathrin Schürmann
Jeder dritte Smartphone-Nutzer teilt seinen Standort mit, um ortsbezogene Dienste zu nutzen. Wo finde ich ein bestimmtes Geschäft oder Restaurant oder den nächsten Friseur? Location-based Services ermöglichen eine unmittelbare Antwort auf all ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 22.04.2016
PDF Beitrag
 
Experte: Daniel Schätzle
Die telefonische Zufriedenheitsbefragung eigener Kunden darf nicht mit der Einholung einer Einwilligungserklärung in zukünftige Werbemaßnahmen per Telefon, SMS oder E-Mail verknüpft werden. So sieht es der Berliner Datenschutzbeauftragte. Er ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 17.03.2016
PDF Beitrag
 
Experte: Dr. Martin Schirmbacher
Es beginnt meist mit einem harmlos scheinenden Schreiben und kann doch in langwierigen kostspieligen Auseinandersetzungen enden. Immer häufiger machen Empfänger von E-Mail-Nachrichten Auskunftsansprüche geltend. Und gar nicht so selten scheinen ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 22.12.2015
PDF Beitrag
 
Der Call Center Verband legt ein Rechtsgutachten des Leipziger Staatsrechtlers Prof. Dr. jur. Christoph Degenhart zum Sonntagsarbeitsverbot vor.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 09.12.2015
PDF Beitrag
 
Experte: Klaus Parchent
Immer wieder taucht die Frage auf, ob und unter welchen Voraussetzungen der Arbeitgeber auf den dienstlichen E-Mail-Account seiner Mitarbeiter zugreifen darf.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 22.04.2015
PDF Beitrag
 
Experte: Klaus Parchent
Mit Einführung des Mindestlohngesetzes (MiLoG) gilt seit 2015 erstmals ein gesetzlich festgelegter flächendeckender Mindestlohn von 8,50 Euro. Ziel war es u.a., die Tarifautonomie aller Tarifvertragsparteien zu stärken und angemessene Arbeitsbedingungen ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 16.03.2015
PDF Beitrag
 
„Das Urteil, Sonn- und Feiertagsarbeit im Callcenter zu verbieten, ist ein Schlag ins Gesicht der Verbraucher“, sagt Manfred Stockmann, Präsident des Call Center Verbands Deutschland e.V. (CCV). „Jetzt ist der Bundesgesetzgeber gefordert, schnell ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 27.11.2014
PDF Beitrag
 
Je mehr die Unternehmen ihre Facebook-Aktivitäten verstärken, desto zahlreicher die Mitarbeiter, die sich mit den Gepflogenheiten und den juristischen Feinheiten der sozialen Netze auskennen müssen. Hier einige Hinweise über den richtigen Ton ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 19.09.2012
PDF Beitrag
 
Experte: Dr. Peter Schotthöfer
Der Bundestag hat einen Gesetzentwurf zur Regelung der Verwendung von Warteschleifen bei Telefonanrufen vorgeschlagen.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 04.07.2011
PDF Beitrag
 
Experte: Dr. Peter Schotthöfer
Ein Telefonanruf zu Werbezwecken ohne ausdrückliches vorheriges Einverständnis des angerufenen Verbrauchers ist nach Auffassung des KG Berlin mit einem Streitwert von 30.000 Euro zutreffend berechnet.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 30.07.2010
PDF Beitrag
 
Experte: Klaus Parchent
Wie im letzten Jahr vorausgesagt, sind vor dem Ende der letzten Legislaturperiode zahlreiche wichtige Novellen durchgepeitscht worden. Aber was bringt die neue Bundesregierung? Noch mehr Einschränkungen, oder macht sich liberaler Einfluss b ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 09.12.2009
PDF Beitrag
 
Der Bundestag hat die sogenannte Datenschutznovelle II abgenickt. Der neuen Gesetzesfassung waren monatelange Diskussionen zwischen Politikern und Verbänden vorausgegangen.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 06.08.2009
PDF Beitrag
 
Experte: Dr. Philipp Kramer
Ab dem 1. September 2009 muss im Dialogmarketing eines Unternehmens beurteilt werden, ob für eine Werbeaktion bei Verbrauchern (für eine Anreicherung, eine Selektion, ein Anschreiben) eine – vorherige – Einwilligung erforderlich ist oder nicht. ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 03.08.2009
PDF Beitrag
 
Experte: Klaus Parchent
2009 wird das Jahr der Bundestagswahl. Die Legislaturperiode der großen Koalition geht zu Ende und es ist bereits jetzt abzusehen, dass das eine oder andere Thema wohl noch vor der Wahl abgeschlossen werden soll. Dazu gehören auch Themen, die ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 17.11.2008
 
Der 13. Senat des Oberverwaltungsgerichts hat mit Beschluss vom 25. Juni 2008 eine Entscheidung zum Verbot von Anrufwerbung getroffen. Die Antragstellerin - ein Telekommunikationsunternehmen - stellt Firmen, die kostenpflichtige Mehrwertdienste ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 17.07.2008
PDF Beitrag
 
Einen weiteren Erfolg im Kampf gegen unerbetene Telefonanrufe kann der Verbraucherzentrale Bundesverband verbuchen. Nach einem Urteil des Landgerichts Traunstein dürfen Käufer von Kontaktdaten keine Personen anrufen, ohne vorher zu prüfen, ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 15.07.2008
PDF Beitrag
 
Experte: Mathias Wieland
Bundesministerin Brigitte Zypries und Bundesminister Horst Seehofer haben kürzlich ein Maßnahmenpaket der Bundesregierung gegen unerlaubte Telefonwerbung vorgestellt. „Verbraucherinnen und Verbraucher können sich leichter von Verträgen lösen, ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 11.04.2008
PDF Beitrag
 
Die Übermittlung von Internet-Telefongesprächen oder E-Mails an staatliche Stellen im Moment des Versendens oder Empfangens muss den Anforderungen des Artikels 10 des Grundgesetzes (GG) - Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis - entsprechen.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 17.12.2007
PDF Beitrag
 
Mehrere Gerichte haben auf Antrag der Wettbewerbszentrale in der jüngsten Zeit unterschiedlichen Unternehmen – überwiegend aus der Telekommunikationsbranche - untersagt, im Rahmen der Telefonakquise potenzielle Kunden ohne deren Einverständnis ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 11.05.2007
PDF Beitrag
 
Experte: Susanne Kittling
Nach einem Urteil des Landgerichts (LG) Düsseldorf (Az. 38 O 145/06) vom 7. März 2007 kann eine nicht durchgestrichene Klausel auf einer Postkarte zur Teilnahme an einem Gewinnspiel nicht als generelles Einverständnis zu Werbeanrufen gewertet ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 12.04.2007
PDF Beitrag
 
Experte: Susanne Kittling
Die Europäische Kommission hat am 8. Februar 2007 das Grünbuch “Die Überprüfung des gemeinschaftlichen Besitzstands im Verbraucherschutz” veröffentlicht.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 09.03.2007
PDF Beitrag
 
Experte: Susanne Kittling
Das Gesetz zur Änderung telekommunikationsrechtlicher Vorschriften ist jetzt in Kraft getreten. Darauf weißt der Medieninformationsdienst haufe.de hin.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 09.03.2007
PDF Beitrag
 
Experte: Mathias Wieland
Bundesarbeitsminister Franz Müntefering kann trotz Widerstandes in der Union seine Pläne für branchenspezifische Mindestlöhne vorantreiben.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 09.03.2007
PDF Beitrag
 
Experte: Mathias Wieland
Für eine konsequente Bestrafung von unerlaubter Telefonwerbung setzen sich Bündnis 90/Die Grünen ein. In einem Antrag fordert die Fraktion die Bundesregierung unter anderem auf, unerbetene Telefonwerbung als Ordnungswidrigkeit zu regeln und ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 13.02.2007
PDF Dokument PDF Beitrag
 
Das jüngste Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) über Anrufe von Headhuntern am Arbeitsplatz hat nach Expertenmeinung auch positive Auswirkungen auf das Telefonmarketing bei Geschäftskunden, berichtet der Branchendienst „Der Versandhausberater" ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 13.10.2006
PDF Beitrag
 
Experte: Günter Greff
Das Letzte, was wohl ein Telefonverkäufer will, ist, im Knast zu landen, nur weil er neue Kunden per Telefon akquirieren möchte. Und während ich gerade diesen Artikel schreibe, ist „Tour de France“-Zeit. Und dabei fällt mir ein: Wir haben zwar ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 14.07.2006
WORD Dokument PDF Beitrag
 
Experte: Günter Greff
Was bisher kein Verband geschafft hat, schafft die Bundesregierung mit der geplanten Novellierung des UWGs, das im Prinzip auf ein Verbot des Telefonmarketings hinaus läuft – Einigkeit der Branche.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 21.04.2004
PDF Beitrag
 
Das Aus für Sommer- und Winterschlussverkauf ist besiegelt. Der Bundestag verabschiedete mit seiner rot-grünen Mehrheit eine entsprechende Gesetzesnovelle. Durch die Neuregelungen sollen die Verbraucher zudem verstärkt vor unerwünschter und ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 14.04.2004
PDF Beitrag
 
Experte: Günter Greff
Die Telemarketing Branche ist beunruhigt. Im neuen UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) ist erstmalig eine gesetzliche Regelung vorgesehen, die aktives Telefonmarketing definiert und reguliert. Laut § 7 des Referentenentwurfes sind ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 19.01.2004
PDF Beitrag
 


Unser Angebot

Call-Center-Experts Beratungsbrief
Mehr Verkaufseffizienz und Servicequalität am Telefon
PDF-Beratungsbrief plus Onlinewissensdatenbank Probe-Beratungsbrief
Günter Greff
Der Autor,
Günter Greff gilt als Pionier des Telemarketing und führender Call-Center-Experte. Heute ist Günter Greff Inhaber und Vorstand der e-Learn AG, einer Unternehmensgruppe, die sich mit neuen Lernsystemen per Internet beschäftigt. Seine Verbundenheit zur Call Center Industrie zeigt Greff als "Global Partner" im weltweiten Call Center Berater Netzwerk von ICMI (Incoming Calls Management Institute) Annapolis, Maryland, USA.
Mehr Infos
Die meist geklickten
Gezielte Suche
UND - Bedingung
ODER - Bedingung
Neu Seit (TT.MM.JJJJ)
..
Arbeitshilfen
Schimmel Media Verlag
»Call-Center-Experts:
Mehr Verkaufseffizienz und Servicequalität am Telefon


»CRM-Expert-Site:
Trends und Expertentipps für bessere Kundenbeziehungen


»Online-Marketing-Experts:
Ihr Richtungsweiser für erfolgreiches Online-Marketing


»Vertriebs-Experts:
Der innovative Coach für Vertrieb und Verkauf


Call-Center-Experts ist der innovative Fachinformationsdienst von Günter Greff mit Beratungsbrief und Wissens- und Downloaddatenbank für Telemarketing, Callcenter und Callgroups.
Hier finden Sie Fachwissen, Know-how, Checklisten, Formulare, Bilder, Videos, Dokumente und Tipps für mehr Effizienz im Telemarketing